WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Bioland
DE-ÖKO-037
regional
Produktfoto zu Rhabarber

Rhabarber

kg
Lieferoptionen:
#2490
10,99 € / kg
7% MwSt
Handelsklasse II
Dieser Artikel wird genau eingewogen.

Info


Allgemein
Die Blätter sind generell giftig und dürfen nicht gegessen werden. Die grünstieligen Sorten sind saurer,  die rotstieligen dagegen sind mild.

Sonstige Hinweise
Nach dem 24. Juni steigt der Gehalt an Oxalsäure an. Nach heutigem Wissensstand ist jedoch der totale Verzicht nach besagtem Datum nicht nötig. Rhabarber sollte generell aber nur in geringen Mengen  gegessen werden.

Verwendung:
Man verwendet ihn fast ausschließlich zur Zubereitung von Marmelade, Kompott und Kuchen

Verarbeitungshinweise:
Um die Oxalsäure gering zu halten, müssen die Blätter und die Stielenden großzügig abgeschnitten werden. Auch gleich unter der Haut liegt ein großer Anteil der Oxalsäure, die beim Schälen entfernt wird. Durch das Blanchieren in Wasser und dem Verwerfen des Blanchierwassers kann Oxalsäure abgetrennt werden.

Bot. Name
Rheum rhabarbarum, Polygonaceae

Saison
Mai bis 24. Juni

Energie KJ / kcal
55 KJ / 13 kcal

Geschmack
je nach Sorte sauer bis mild, ja sogar himbeermild

Hersteller Engelhard Grünzeug
VerbandBioland
KontrollstelleDE-ÖKO-037
Herkunftaus der Region
Inhaltkg
QualitätDE-ÖKO-037
Weitere Eigenschaftenvegetarischvegan

Herkunft

Engelhard Grünzeug

35102 Lohra / Kirchvers aus der Region
Dieses leckere Bio-Produkt wird von Uwe Engelhard mit viel Hingabe und aus tiefer Überzeugung für den Ökolandbau für dich angebaut.

Wo liegt der Betrieb?
Uwe Engelhard baut sein Gemüse auf seinem idyllischen 4 ha großen Bioland-Betrieb im Lohrarer Ortsteil Kirchvers an. Diese Region, eingebettet in eine üppige Natur, ist nur einen Steinwurf von unserem Boßhammersch Hof entfernt.

Wie ist der Betrieb von Uwe Engelhard zertifiziert?
Der Betrieb von Uwe Engelhard ist nach den strengen Bioland-Richtlinien zertifiziert, was bedeutet, dass die Kreislaufwirtschaft eine entscheidende Bedeutung für den Betrieb hat. Denn sie ermöglicht, dass die natürlichen Ressourcen auf dem Hof nachhaltig genutzt werden und gleichzeitig unsere Umwelt geschützt wird.

Was ist an seiner Arbeit besonders nachhaltig und ökologisch?

Regionale Nähe: Dank der Nähe zu unserem Hof sind die Transportwege kurz, was den CO2-Fußabdruck minimiert - fast wie aus dem eigenen Garten.

Saisonales Gemüse: Uwe Engelhard konzentriert sich auf den Anbau von saisonalem Gemüse. Das bedeutet, dass du immer frisches und schmackhaftes Gemüse bekommst, das zur jeweiligen Jahreszeit passt.

Nachhaltige Landwirtschaft: Seine Ausbildung als Agraringenieur mit Fokus auf ökologischen Landbau und seine Leidenschaft für nachhaltige Anbaupraktiken spiegeln sich in der Qualität seines Gemüses wider. Er baut sogar klimapositive Produkte für uns an.

Uwe Engelhard von "Grünzeug" steht leidenschaftlich für den ökologischen Landbau. Seine nachhaltige Arbeitsweise macht ihn zu einem wertvollen Partner für uns und garantiert dir hochwertiges, saisonales Gemüse.

aus der Region