WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
EG-Kontrolliert
DE-ÖKO-037
Spanien
Produktfoto zu Rote Bete

Rote Bete

längliche Sorte Foronova
Lieferoptionen:
#1730
5,19 € / kg
7% MwSt
Handelsklasse II
Dieser Artikel wird genau eingewogen.

Info


Die Rote Beete ist im deutschsprachigen Raum auch noch als Salatrübe, Rote Rübe oder in der Schweiz als Rande bekannt. Möglicherweise stammt die letzte Bezeichnung aus der Zeit vor dem 19. Jahrh., als die Vorformen der Roten Beete nur vereinzelt an den Feldrändern (Randen) angebaut wurden.
Die auffälligen blauviolett bis roten Färbungen entstehen v.a durch den Farbstoff Betanin. Mit ihm werden auch Lebensmittel gefärbt.

Botanisches:
Familie der Chenopodiaceae (Gänsefußgewächse);
zweijährige Pflanze; langgestielte Blattrosette; gegenständige, saftreiche Blätter; diverse Rübenformen: plattrund, kugelig, länglich, zylindrisch; je nach Sorte rot, orangerot, weiß, gelb oder violett; zwittrige Blüten; Windbestäubung; sehr tiefe Wurzeln bis 1,50 m; Samen im typischen Knäul zu 3 bis 7 Körnern:.

Geschichtliches:
Rote Beete ist mit Mangold, der Zuckerrübe und der Futterrübe aus einer Wildform  (Beta vulgaris ssp. maritima) hervorgegangen, deren Ursprung der östliche Mittelmeerraum sowie  Vorderasien ist
Nach Deutschland kam die Rote Beete wahrscheinlich durch die Römer. Die Kulivierung in Amerika im 19. Jahrh. gab möglicherweise den Anstoß zur Entwicklung von runden Roten Rüben. Viele Formen entstanden aber erst im 20. Jahrh..

Verwendung:
Rote Beete wird meist im gekochten Zustand für Salate, Suppen oder Beilagen verwendet. Geschält eignen sie sich gut für Rohkostsalate und Säfte.
Die Rüben möglichst immer schälen, weil in den Schalen Bitterstoffe und Oxalsäure enthalten sind.

Ernte:
Rote Beete kann geerntet werden, wenn die Pflanzen mit der Rübenbildung begonnen haben und diese eine verwendungsgerechte Größe erreicht haben. Je nach Bedarf lassen sich also große oder kleinere Rüben ernten, indem sie am Laub aus der Erde gezogen werden. Die Blätter über der Rübe abschneiden oder abdrehen.

Lagerung:
Junge frische Rüben halten sich kühl bis zu 2 Wochen. Ausgereifte Rote Beete sind ein ausgesprochenes Lagergemüse und können gut im Keller überwintert werden..

Hersteller Zann
VerbandEG-Kontrolliert
KontrollstelleDE-ÖKO-037
HerkunftSpanien
Inhaltkg
QualitätDE-ÖKO-037
Weitere Eigenschaftenveganvegetarisch

Zutatenliste

Zutaten:

Zuckermais**

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau, *** = aus anerkannt ökologischer Aquakultur, **** = aus Wildfang
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.
EAN+AID: ean+id eco EAN+PID: 4053656001460+113819
Zuckermais

Zuckermais

besonders süße Maiskörner in bester Demeter-Qualität

Marke:

Natural Cool

Herkunft:

Niederlande (NL)

Ursprungsländer der Hauptzutaten:

Diverse Länder

Qualität:

demeter, EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft

Kontrollstelle:

NL-BIO-01 | SKAL

Inhalt:

450 g

Allgemeine Hinweise:

Natural Cool versorgt Sie das ganze Jahr mit frischem Gemüse in bester Demeter- und Bio-Qualität. Das Gemüse wird im optimalen Reifegrad geerntet, direkt verarbeitet und einzeln tiefgefroren. Genießen Sie ein Maximum an Nährstoffen und Vitaminen.

Besonderheiten:

Besonders süß und zart

Zutaten:

Zuckermais**

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau, *** = aus anerkannt ökologischer Aquakultur, **** = aus Wildfang
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Herstellung:

Im optimalen Reifegrad geerntet, vom Kolben gelöst, blanchiert und schonend, lose rollend nach IQF-Standard tiefgefroren.

Verwendung:

Im Kochtopf: Geben Sie den noch tiefgefrorenen demeter Zuckermais in kochendes Salzwasser und, je nach gewünschter Bissfestigkeit, ca. 3-5 Minuten garen. Abgießen und nach Geschmack würzen. In der Pfanne: demeter Zuckermais in eine Pfanne mit etwas Öl geben und bei mittlerer Temperatur unter mehrmaligem Umrühren dünsten. Nach Geschmack würzen. Zum Salat: Mais auftauen und direkt zum frischen Salat geben.

Lagerhinweis:

Bei -18°C lagern. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.

Rezeptvorschlag:

Die goldgelben, süßen Maiskörner eignen sich zum Kochen, Grillen und Überbacken. Sie runden eine Gemüsepfanne oder einen Salat geschmacklich wie auch optisch ideal ab.

 
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Haltbarmachung
tiefgekühlt
Garmethode
Kochtopf
 
Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos
EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
NL-BIO-01
Welcher Standard wird erfüllt
demeter
 
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtlicher Hinweis Ergänzung
Recht: Das Produkt entspricht den Anforderungen und Standards der entsprechenden EU-Verordnungen und Folgebestimmungen. Voll anerkannte Bio Ware gem. geltender EU-Öko-Verordnung. GMO: Durch den Ausschluss von gentechnischen Verfahren und gentechnisch veränderten Organismen bei der Erzeugung ist das Produkt gemäß geltender EU-Öko-Verordnung frei von Gentechnik. Das Produkt ist nicht kennzeichnungspflichtig im Sinne der Verordnungen (EG) Nr. 1829/2003 und (EG) Nr. 1830/2003.
Rechtliche Bezeichnung des Produkts
Zuckermaiskörner, tiefgefroren
Inverkehrbringer
Demeter-Felderzeugnisse GmbH, Neue Bergstraße 13, D-64665 Alsbach
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
370 kJ / 87 kcal
Fett
1,2 g
davon gesättigte Fettsäuren
0,7 g
Kohlenhydrate
15,7 g
davon Zucker
3,6 g
Ballaststoffe
2,7 g
Eiweiß
3,3 g
Ermittlung der Nährwerte durch
Berechnung
Salz
0,8 g
 
Allergiehinweise
Mais
enthalten
 
Weitere Eigenschaften
vegan
ja
vegetarisch
ja
 
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart
Schachtel
Verpackungsmaterial
Pappe, PE
 
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack
typisch, ohne Fremdgeschmack
Geruch
frisch
Konsistenz
zart, nicht zäh
 
Die Produktinformationen werden von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

powered by ecoinform®

EAN: 4053656001460, E-Id: 113819

Rezeptsammlung

Verwendet oder empfohlen bei:

Herkunft

Zann

Spanien
Spanien