WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Naturland
DE-ÖKO-037
regional
Produktfoto zu Spitzkohl

Spitzkohl

Lieferoptionen:
#1550
5,49 € / kg
7% MwSt
Handelsklasse II
Dieser Artikel wird genau eingewogen.

Info

Spitzkohl – Der zarte Verwandte des Weißkohls  Hallo Kochenthusiast! Heute möchten wir dir den Spitzkohl vorstellen, ein zartes und vielseitiges Gemüse, das in der Küche vieler Länder beliebt ist. Erfahre mehr über den milden Geschmack und die kulinarische Vielfalt des Spitzkohls sowie die ökologischen Vorteile dieser köstlichen Zutat.  1. Woher stammt Spitzkohl ursprünglich?  Spitzkohl, auch als Frühkohl bekannt, stammt aus Europa und ist eng mit dem Weißkohl verwandt. Sein zarter Geschmack und die leichte Textur haben ihn zu einer beliebten Wahl in vielen Küchen gemacht.  2. Was ist an Spitzkohl besonders nachhaltig und ökologisch?  Saisonale Verfügbarkeit: Spitzkohl wird oft in der Frühjahr- und Herbstsaison geerntet, was den Energieaufwand für Treibhausanbau minimiert. Schnelles Wachstum: Spitzkohl hat eine kurze Anbauzeit, was es den Bauern ermöglicht, schnell auf Nachfrage und saisonale Veränderungen zu reagieren. Vielseitige Verwendung: Fast alle Teile des Spitzkohls, von den Blättern bis zu den zarten Stielen, sind essbar, was Lebensmittelverschwendung verhindert. 3. Wie lagert man Spitzkohl richtig, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden?  Bewahre den Spitzkohl im Gemüsefach deines Kühlschranks auf. Die Blätter sollten fest und knackig sein. Um die Frische zu bewahren, wasche und schneide den Spitzkohl erst kurz vor der Zubereitung.  4. Wie ist ein möglicher Verwendungszweck für Spitzkohl, was kann ich daraus zubereiten?  Spitzkohl ist äußerst vielseitig und kann in vielen Gerichten verwendet werden:  Spitzkohl-Röllchen: Blättere den Spitzkohl vorsichtig auf, fülle ihn mit einer Mischung aus Hackfleisch, Reis und Gewürzen und koche ihn in einer Tomatensauce. Spitzkohlsalat: Schneide den Spitzkohl in feine Streifen und bereite einen knackigen Salat mit Zitronendressing, Nüssen und Rosinen zu. Spitzkohl im Wok: Dünste den Spitzkohl mit Ingwer und Knoblauch in Sesamöl und Sojasauce für ein einfaches, asiatisch inspiriertes Gericht. 5. Wie ist der Geschmack und das Aussehen von Spitzkohl?  Spitzkohl hat einen milden, leicht süßlichen Geschmack und eine zarte, fast butterartige Textur. Seine Blätter sind grün und locker gewickelt, und der Kopf hat eine spitze Form, die ihm seinen Namen gibt.  Probiere Spitzkohl aus und entdecke, wie vielseitig und lecker dieses Gemüse sein kann. Es ist nicht nur gut für dich, sondern auch eine Bereicherung für die kulinarische Vielfalt in deiner Küche.  Hast du schon Lieblingsrezepte mit Spitzkohl? Teile sie gerne mit unserer Bio-Community und lass uns gemeinsam die Vielfalt der kulinarischen Möglichkeiten erkunden!
Hersteller Andreas Hanisch
VerbandNaturland
KontrollstelleDE-ÖKO-037
Herkunftaus der Region
Inhaltkg
QualitätDE-ÖKO-037
Weitere Eigenschaftenvegetarischvegan

Rezeptsammlung

Verwendet oder empfohlen bei:

Herkunft

Andreas Hanisch

35274 Kirchhain / Langenstein aus der Region
Hinter diesem knackigen Bio-Produkt, steht Andreas Hanisch, er ist ein leidenschaftlicher Ökobauer aus der Region, der seine Arbeit mit Herz und Seele verrichtet.

Wo liegt der Betrieb?
Andreas Betrieb liegt am Ortsrand von Langenstein - also direkt ums Eck! Durch diese wenigen Kilometer Entfernung zum Boßhammersch Hof ist die Frische seiner Produkte garantiert.

Wie ist der Betrieb von Andreas Hanisch zertifiziert?
Andreas Betrieb ist Naturland zertifiziert. Im Zentrum der Naturland-Richtlinien steht ein ganzheitlicher Ansatz: nachhaltiges Wirtschaften, praktizierter Natur- und Klimaschutz, Sicherung und Erhalt von Biodiversität, Boden, Luft und Wasser.

Was ist an seiner Arbeit besonders nachhaltig und ökologisch?

Umweltbewusste Entscheidungen: Andreas ist ein echter Vorreiter, was nachhaltige Anbaumethoden angeht. Er baut für uns klimapositive Produkte an, setzt auf eine wassersparende Tröpfchenbewässerung und führt Maßnahmen zum Schutz der Biodiversität durch, wie zum Beispiel Hecken oder Blühstreifen.

Soziales Engagement: Neben seiner Tätigkeit als Landwirt ist Andreas Vorsitzender der Magdalena Schneider-Stiftung, die gemeinnützige Einrichtungen unterstützt. Mit seiner wohltätigen Arbeit zeigt er echtes Engagement für die Gesellschaft und die Region.

Regionalität: Andreas' Hofl iegt nur wenige Kilometer vom Boßhammersch Hof entfernt. Diese geografische Nähe ermöglicht es, dass das frisch geerntete Obst und Gemüse schnell und nachhaltig zu uns kommt.

Wir sind stolz darauf, die tollen Bio-Produkte von Andreas Hanisch in unserem Sortiment zu haben. Probier sie aus und lass dich von der Qualität und dem Geschmack seiner Produkte überzeugen!

mrk: 10199
Boßhammersch Hof GmbH & Co. KG
Dr. Karl-Heinz Firsching
D 35274 Großseelheim
www.bosshammersch-hof.de
(Daten von Ecoinform)
aus der Region